Königlicher Roter Berber-Teppich

771,56CHF 550,80CHF
Das Produkt kann leicht vom Bild abweichen.
  • Modell:Tapis-Patch
Live Stock Check: 1 units
Menge:
Häufig gestellte Fragen
Stellen Sie uns eine Frage

Produktbeschreibung: Königlicher Roter Berber-Teppich

Taznakht Teppich oder Ausdruck des kulturellen Erbes von Amazigh

80 km südlich von Ouarzazate, auf dem Territorium des großen Taznakht, wird die Geschichte eines freien Volkes geschrieben. Die Berber, auch Amazigh genannt, sind die ältesten Einwohner des Landes und allgemein Nordafrikas. Sie haben ihre eigene Sprache und Kultur und kämpfen von ihrer ungewissen Herkunft aus darum, ihre Identität zu bewahren.

Zwischen den Atlas- und Anti-Atlas-Massiven, wo die Ressourcen begrenzt sind, wo die Vegetation knapp ist, ist der Teppich eine wichtige Ressource für diese Berberfamilien mit einer pastoralen Tradition. Aber mehr als eine wesentliche Ressource, der Berber-Teppich, ist es das Echo dieser Gebiete, das diese Stämme im Laufe der Zeit willkommen geheißen hat, das Schaufenster ihrer Identität, in dem eine abstrakte Geometrie gemischt wird. und rätselhaft, die Symbole der Amazigh-Kultur.

Alle Teppiche in der Region sind Werke des Zitadellenberges. Der Jebel Sirwa ist ein Zwischenmassiv zwischen den beiden Gipfeln des Atlas. In diesem Land der Transhumanz leben seit dem 8. Jahrhundert Berbergemeinden, deren Wirtschaft auf pastoralen Aktivitäten beruht. Die Hirten sind bekannt für die Besonderheit ihrer Schafe. Ihre Wolle, dieses einzigartige und universelle Material, verbindet den Teppich mit der Zucht.

Sirwas Wolle, die als seidig und glänzend bekannt ist, wird als Geschenk des Himmels wahrgenommen und nimmt einen heiligen Charakter an. Sie bildet die Seele des Teppichs und verweist auf die Erinnerung an Generationen von Züchtern und Webern, die sich langsam und gemeinsam entwickelt haben dieses traditionelle Know-how.

Nachhaltige Zuchtwolle

Wolle ist eine edle natürliche Textilfaser und eines der am häufigsten verwendeten Materialien bei der Herstellung von Teppichen. Wollteppiche sind langlebig und halten dem täglichen Gebrauch stand. Die Wolle ist feuerfest und der echte Wollflor hat die Besonderheit, auch nach Jahren des Gebrauchs seine Form zu behalten.

Die Wolle für Ihren Teppich stammt von kleinen Bergerfarmen (zum Glück gibt es im marokkanischen Atlasgebirge keine Massenfarm). Die Schafe werden auf natürliche Weise mit Berggras gefüttert und zu festgelegten Zeiten gewässert, so dass ihre Wolle seidig und großzügig ist, was die Besonderheit des Beni Ouarain ist.

Eigenschaften

Bindungsdichte: ca. 50.000 Knoten pro QuadratmeterDicke: ca. 14 mmAlter: Zeitgenössisch, neu, maßgeschneidertHerkunft: MarokkoMaterial: 100% WolleHerstellung: HandgeknüpftAbmessung: 1.64m x 2.50m

Der Zweck unserer Marke...

Babouche-Maroc ist weltweit die Nummer 1 für Hausschuhe und marokkanische handgefertigte Produkte. Seit mehr als 25 Jahren Schöpfer und fairer Händler, ist es unser Ziel, Ihren Einkäufen einen Sinn zu geben. Wir setzen seit langem auf fairen Handel, weil wir wissen, dass unsere Kunden zunehmend nach authentischen, handgefertigten Produkten suchen, die die Umwelt respektieren.

Dank unserer Leidenschaft für Handwerkskunst und Handarbeit bieten wir Ihnen hochwertige Lederpantoffeln, handgewebte Teppiche aus Schurwolle oder sogar marokkanische Dekorationsprodukte mit unvergleichlichen Oberflächen. Unser Engagement für fairen Handel und Handwerkskunst wird von unseren Kunden auf der ganzen Welt anerkannt.

Für unsere Lederpantoffeln verwenden wir echtes Qualitätsleder, das wir von Hand schneiden und nähen. Das gleiche manuelle Herstellungsverfahren wird für Lederhocker verwendet. Für unsere Berber-Teppiche und andere Wollprodukte verwenden wir Schafswolle aus dem Atlasgebirge, die wir bei Bedarf mit natürlichen Farbtönen pflanzlichen Ursprungs färben.